Empfehlung zur Beiordnung Archiv

Auf der Webseite der Rechtsanwaltskammer Schleswig Holstein www.rak-sh.de (Service/Download) können sich Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte  in die Pflichtverteidigerliste eintragen lassen. Auf diese Liste können Richterinnen und Richter zugreifen, die zur Bestellung eines Verteidigers aufgerufen sind.

Empfehlung zur Beiordnung Dateien

Gemeinsame Empfehlungen zur Praxis der Beiordnung von notwendigen Verteidigern ab dem 1. Januar 2010

  • Seit 01.01.2010 ist das neue Untersuchungshaftgesetz in Kraft. Ein Fall der notwendigen Verteidigung liegt dann (schon) sofort mit Beginn der Vollstreckung der Untersuchungshaft      (und nicht erst nach drei Monaten U-Haft) vor. Die Strafverteidigervereinigungen Baden Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, NRW, Rheinland Pfalz und Saarland, Sachsen/SachsenAnhalt, Schleswig-Holstein und der Strafrechtsausschuss des Kölner Abwaltverein e.V. haben folgendes Richtlinienpapier zur Beiordnungspraxis erstellt.